Polizeimeldungen

23. März 2009 (13:15)

Kiosk am Mehringdamm überfallen

Ein maskierter Täter hat Sonntagabend in Kreuzberg einen Zeitungsladen überfallen und eine 46-Jährige leicht verletzt. Der Unbekannte bedrohte kurz vor 21 Uhr die Angestellte des Geschäftes auf dem U-Bahnhof Mehringdamm mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Der Maskierte verlangte weiteres Geld, welches aber die Angestellte ihm nicht geben konnte. Daraufhin sprühte der Täter ihr Reizgas ins Gesicht und raubte ihre Geldbörse. Anschließend flüchtete der Räuber mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Die Frau wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Kommentarfunktion ausgeschaltet.

Anzeige
anzeige_komag