Polizeimeldungen

8. April 2009 (13:29)

Kiosk am Mehringdamm überfallen

Ein Zeitungs- und Tabakwarengeschäft in Kreuzberg wurde am Dienstagabend von einem Unbekannten überfallen. Der Täter hatte das Geschäft auf der Zwischenebene des U-Bahnhofes Mehringdamm gegen 17 Uhr 30 betreten, eine 33-jährige Angestellte mit einem Elektroschocker bedroht und Geld aus der Ladenkasse geraubt. Der Räuber flüchtete in unbekannte Richtung. Die 33-Jährige erlitt einen Schock und wurde ambulant behandelt.

Kommentarfunktion ausgeschaltet.

Anzeige
anzeige_komag