Allgemeines

7. September 2016 (15:25)

Die Sorgen des Südens

Die Kreuzbergerin Carolina Sachs nahm als Delegierte für Attac Deutschland am Weltsozialforum in Montreal teil. Dort hat sie eine Menge von den Sorgen erfahren, die der globale Süden mit sich trägt. Vor allem in diesem Licht gewinnt die Diskussion um CETA und TTIP noch einmal eine völlig neue Dimension. Auch da hat Carolina einige überraschende Erfahrungen gemacht. Darüber berichtet sie im Interview mit Peter S. Kaspar.

Geben Sie einen Kommentar ein

Anzeige
anzeige_komag